F.E.A.R. Online Screenshot

Closed Beta von F.E.A.R. Online für alle geöffnet

Da der Ansturm auf die Closed Beta des kostenlosen Online Horror Shooters F.E.A.R. Online so groß war, hat Aeria Games die Beta nun für alle geöffnet.

Die Closed Beta wird noch bis zum 16. Juni stattfinden, ist aber inzwischen für jedermann spielbar. Inzwischen sind laut Aeria Games Tausende an Spielern in den dunklen Korridoren der Armacham Technology Corporation unterwegs, um die finsteren Experimente, die dort umher kriechen auszuschalten. Besonders das Waffen Crafting System gefällt den Spieler, da sich damit Hunderte an verschiedenen Waffenkombinationen erstellen lassen. Aeria Games plant bereits, weitere „Rezepte“ für neue Waffen zu integrieren, um den Spielern noch mehr Möglichkeiten zu geben, dieses Feature voll auszukosten.

Derzeit finden auch viele Events und Wettbewerbe im Spiel statt. So erhalten Spieler, die sich täglich einloggen, derzeit viele Booster und Tonnen an Ausrüstung. Auch, wenn ein Feind eliminiert wird, gibt es Belohnungen – nämlich in Form einer Alma Puppe. Wer diese exklusiven Items sammelt, der erhält Zugang zu viel mehr exklusiver Ausrüstung. Die Top 100 an Alma Puppen Sammlern dürfen sich zudem über sehr Hunderttausende AP freuen, die unter den Gewinnern verteilt werden. Diese Items können dann natürlich in der Open Beta weiter verwendet werden.

Das Spiel unterliegt auch keiner Verschwiegenheitsvereinbarung, sodass inzwischen schon viele Gameplay-Videos zu F.E.A.R. Online aufgetaucht sind. Zudem wird es bald möglich sein, Live Stream eurer Gameplay Sessions zu streamen.

Der kostenlose Online Shooter F.E.A.R. Online basiert auf der bekannten Horror Shooter Reihe und vermischt Horror und Multiplayer Action Elemente miteinander. Neben diversen kompetitiven Spielmodi ist es auch möglich, gemeinsam im Team in gruseligen Anlagen Abenteuer zu erleben. Dabei spielt Teamplay eine wichtige Rolle und jeder Spieler muss die Fähigkeiten seiner Spielfigur taktisch klug einsetzen, um den Sieg für sein Team zu erringen.

Tags News

Share this post

No comments

Add yours