FEAR_Online_Halloween

F.E.A.R. Online im Halloween-Modus

Als wäre das Spiel nicht schon gruselig genug, geht F.E.A.R. Online jetzt mit neuen Features in die haarsträubendste Jahreszeit. Im Modus „Blood Lust“ begegnen euch unheimliche Charaktere, umrahmt von neuen blutigen Skins.

Das Halloween-Fest und sein nachgezogenes Wochenende leutet Aeria mit diesen Funktionen ein. Profitiere von verbesserten Waffen und verwandle dich in Monstern mit unerwarteten Skills. Nie zuvor gesehene, grausame Bosse können mit exklusiven Halloween-Items gegenübergetreten werden – falls ihr euch traut. Auch die populäre „Kranke Schwester“ von jedem Karnevalsfest wird euch als Untote begegnen.

Dass F.E.A.R. Online sich hervorragend seit dem Launch Mitte Oktober nun nahtlos in den 31. Oktober einfügen wird, das verwundert wenig. „Halloween ist die beste Zeit des Jahres, um unseren Spielern noch mehr Angst einzujagen“, erklärt Pascal Zuta, CEO bei Aeria Games. „Die neuen Features fügen dem Spiel eine neue Stufe des Grauens und noch schaurigeres Gameplay hinzu – genau das, was unsere Spieler erwarten und wonach sie verlangt haben.“

F.E.A.R. Online spielt nutzt etwa den gleichen Zeitrahmen des zweiten F.E.A.R.-Titels. Entscheide dich erneut für die Rolle eines Mitglieds der Spezialeinheit F.E.A.R. oder verbünde dich jetzt mit der Armacham Technology Corporation. Haarsträubender Horror wird dir so oder so in Form des Mädchens Alma Wade beschert. Doch alleine gruseln muss sich niemand. Im Koop-Modus kannst du mit Freunden (oder Fremden) die Mysterien der Geschichte aufdecken und gegen Monster und andere boshafte Dinge fighten.

Share this post

No comments

Add yours